So hilft dir Ayurveda

Ayurveda-Therapeutin Rebekka Heckendorn sagt im Gespräch mit Coretify: Alles, was hilft, hat Berechtigung

Videodauer 6 Min.

 

So hilft dir Ayurveda. Die Überzeugung von Ayurveda-Therapeutin Rebekka Heckendorn lautet: „Alles, was hilft, hat Berechtigung“. Sie meint damit die Zusammenarbeit von Ayurveda mit anderen Heilmethoden. Erfahre in dem Interview, was Rebekka Heckendorn besonders an Ayurveda fasziniert und welches Potenzial in der Zusammenarbeit aller Medizinsysteme für deine Gesundheit steckt. Ayurveda heisst „Wissen vom Leben“ und ist das älteste bestehende Medizinsystem der Welt. Es wird seit mehr als 3000 Jahren praktiziert und wird heute in Indien und Sri Lanka parallel zur klassischen Schulmedizin von Tausenden von Ärzten angewendet. Es verbreitet sich auch zunehmend in der westlichen Welt. Ayurveda gilt als moderne Ganzheitsmedizin, die für jeden Menschen durch sorgfältige Anamnese ganz individuelle Wege für die Gesunderhaltung und Heilung ermittelt. Der Mensch wird dabei immer als Einheit aus Körper, Sinnen, Verstand und Seele gesehen.

Erfahre, was Rebekka Heckendorn an der Heilmethode Ayurveda fasziniert und wie sie mit Hilfe von ayurvedischem Wissen ihre Patienten und Patientinnen auf dem Weg in ein grundlegend gesundes Leben begleitet.

Auf der Erfahrung der Ayurveda-Medizin basiert auch der Coretify Stoffwechseltest, den du am Beginn deiner Mitgliedschaft durchlaufen hast. Auf Basis dieses Wissens erhältst du Empfehlungen für dein gesundes Leben v. a. bezüglich Ernährung und Bewegung. Erfahre in diesem Interview somit auch, was Ayurveda neben weiteren bewährten Heilmethoden beitragen kann, um deine Immunabwehr zu stärken und dir ein grundlegend gesundes Leben zu ermöglichen.

Rebekka Heckendorn ist unsere Fachexpertin für Ayurveda. Sie praktiziert Ayurveda-Medizin und ist Fachbereichsleiterin Ayurveda-Medizin an der Heilpraktikerschule Luzern. Zudem ist sie Fachbereichsleiterin, Prüfungsexpertin und Dozentin für Ayurveda-Medizin an der Rosenberg Europäische Akademie für Ayurveda in Birstein, Deutschland, sowie Repräsentantin der Rosenberg Europäischen Akademie für Ayurveda in der Schweiz und Mentorin für Ayurveda Komplementärtherapeuten.

 

 

Beiträge zu fünf weiteren bewährten Behandlungsmethoden findest du ebenfalls im Bereich Heilmethoden. Tipps für deinen gesunden Alltag erhältst du in deinem Wochenplan

Aktuelle Infos zu deinem gesundem Leben und Heilmethoden findest du auch auf unserer Facebook-Seite.

Geschrieben von:

Dr. Christina E. Zech, MBA

Zu den Favoriten hinzufügen

So hilft dir Allgemeinmedizin

So hilft dir Allgemeinmedizin: Im Interview verrät Allgemeinärztin Dr. med. Susanne Andreae die zwei Dinge, die dir für deine Gesundheit am meisten helfen.

 

Videodauer 5 Min.

 

So hilft dir Allgemeinmedizin: Erfahre in dem Interview, was unsere Fachexpertin Dr. med. Susanne Andreae an der Allgemeinmedizin am meisten fasziniert und wie du mit ganz wenigen Schritten wieder mehr zu dir selbst findest. Susanne Andreae sagt ganz klar: „Ich wünsche mir, dass die Menschheit zwei Dinge lernt.“ Du findest ihre Beiträge zu Ursachen, Behandlung und Selbsthilfe bei den häufigsten Allergien und chronischen Krankheiten im Bereich Heilmethoden. Nach ihrem Medizinstudium absolvierte Andreae ihre Facharztausbildung in diversen Kliniken und Praxen in Rheinland-Pfalz und im Schwarzwald. Seit 2006 ist sie niedergelassene Allgemeinärztin in der Nähe von Rottweil, seit 2009 Lehrbeauftragte für Allgemeinmedizin an der Universität Freiburg i. Br. Zudem ist sie Lehrbuchautorin für den Thieme Verlag und allgemeinärztliche Beisitzerin der Gutachterkommission KV Südbaden.

Die Allgemeinmedizin stellt in der Regel die medizinische Grundversorgung in unseren Gegenden sicher. Sie basiert auf der wissenschaftlich orientierten Schulmedizin, die heute an westlichen Hochschulen gelehrt wird. Die Schulmedizin verdankt ihre heutigen Erfolge einer langjährigen Tradition naturwissenschaftlicher Forschung, die spätestens seit dem 18. Jahrhundert immer wichtiger wurde: Die Evolutionstheorie ermöglicht es, den menschlichen Körper anatomisch und physiologisch besser zu verstehen. Forschungen zur Bakteriologie und Mikrobiologie bringen seit dem 19. Jahrhundert durchschlagende Erfolge bei der Bekämpfung von Krankheiten, die durch Erreger übertragen werden. Dadurch wird die Sterblichkeit stark reduziert. Auf Basis von modernen Narkose- und Operationstechniken leistet die Chirurgie vielfältige Beiträge bei Diagnose und Behandlung von Krankheiten. Diese Entwicklung ist keineswegs abgeschlossen, sondern wird heute auch durch immer stärkere Zusammenarbeit mit benachbarten Wissenschaften wie Biologie und Physik aber auch durch neue medizinische und pharamzeutische Methoden stetig verbessert und intensiviert.

 

Beiträge zu fünf weiteren Behandlungsmethoden findest du ebenfalls im Bereich Heilmethoden. Tipps für deinen gesunden Alltag erhältst du in deinem Wochenplan

Aktuelle Infos zu gesundem Leben und Heilmethoden findest du auch auf unserer Facebook-Seite.

Geschrieben von:

Dr. Christina E. Zech, MBA

Zu den Favoriten hinzufügen

Coretify