So hilft dir Naturheilkunde

So hilft dir Naturheilkunde: TEN-Therapeutin Chrischta Ganz verrät, was in der Naturheilkunde am meisten zählt.

Video-Dauer 7 Min.

 

So hilft dir Naturheilkunde: „Man braucht ein offenes Herz für die Patienten“, stellt unsere Fachexpertin für Naturheilkunde Chrischta Ganz fest. Sie informiert dich im Bereich Heilmethoden über Ursachen, Behandlung und Möglichkeiten zur Selbstfürsorge aus der Sicht dieser traditionsreichen europäischen Medizin. In diesem Interview erfährst du, warum es in der Naturheilkunde so wichtig ist, ein offenes Herz für die Patienten zu haben und was Chrischta Ganz besonders an ihrem Beruf schätzt.

Naturheilkunde ist die traditionelle Heilkunst Europas und wird daher auch als Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN) bezeichnet. Aus ihr ging die heute gängige klassische Schulmedizin hervor. Viele pflanzliche Wirkstoffe werden auch in der klassischen Allgemeinmedizin verwendet und stellen weiterhin eine Verbindung zwischen diesen beiden Heilmethoden darf. Ziel der naturheilkundlichen Behandlung ist es, das Gleichgewicht dieser Wirkprinzipien und deren Qualität wiederherzustellen. Dadurch können die Selbstheilungskräfte des Organismus wieder aktiviert werden und sowohl akute wie auch chronische Krankheiten überwunden werden. Solange diese Wirkprinzipien in Balance sind, ist der Mensch gesund. Kommt es jedoch zu Verschiebungen oder zu Verunreinigungen, wird der Mensch krank.

Chrischta Ganz absolvierte zunächst ein Grundstudium in Pharmazie und eine Ausbildung als Drogistin. Danach liess sie sich zur eidg. dipl. Naturheilpraktikerin TEN und dipl. Körpertherapeutin IKA ausbilden sowie in Schamanismus und Ritualarbeit. Sie betreibt ihre eigene Naturheilpraxis in Wald ZH mit Schwerpunkt Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN), Heilpflanzenkunde, Stoffwechsel und manuelle Therapien, Begleitung von Menschen in Krisenzeiten, Arbeit mit den Selbstheilungskräften, schamanische Rituale und Heiltechniken, Klangtherapie mit Stimmgabeln. Darüber hinaus ist Chrischta Ganz Dozentin für Pflanzenheilkunde, allgemeine Naturheilkunde und Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN) und Fachbuchautorin.

 

 

Beiträge ergänzend zu diesem – Man braucht ein offenes Herz für Patienten – zu den fünf weiteren anerkannten Behandlungsmethoden findest du ebenfalls im Bereich Heilmethoden. Tipps für deinen gesunden Alltag erhältst du wiederum in deinem Wochenplan

Aktuelle Infos zu gesundem Leben und Heilmethoden findest du zudem auch auf unserer Facebook-Seite.

Geschrieben von:

Dr. Christina E. Zech, MBA

Zu den Favoriten hinzufügen

So hilft dir Ayurveda

Ayurveda-Therapeutin Rebekka Heckendorn sagt im Gespräch mit Coretify: Alles, was hilft, hat Berechtigung

Videodauer 6 Min.

 

So hilft dir Ayurveda. Die Überzeugung von Ayurveda-Therapeutin Rebekka Heckendorn lautet: „Alles, was hilft, hat Berechtigung“. Sie meint damit die Zusammenarbeit von Ayurveda mit anderen Heilmethoden. Erfahre in dem Interview, was Rebekka Heckendorn besonders an Ayurveda fasziniert und welches Potenzial in der Zusammenarbeit aller Medizinsysteme für deine Gesundheit steckt. Ayurveda heisst „Wissen vom Leben“ und ist das älteste bestehende Medizinsystem der Welt. Es wird seit mehr als 3000 Jahren praktiziert und wird heute in Indien und Sri Lanka parallel zur klassischen Schulmedizin von Tausenden von Ärzten angewendet. Es verbreitet sich auch zunehmend in der westlichen Welt. Ayurveda gilt als moderne Ganzheitsmedizin, die für jeden Menschen durch sorgfältige Anamnese ganz individuelle Wege für die Gesunderhaltung und Heilung ermittelt. Der Mensch wird dabei immer als Einheit aus Körper, Sinnen, Verstand und Seele gesehen.

Erfahre, was Rebekka Heckendorn an der Heilmethode Ayurveda fasziniert und wie sie mit Hilfe von ayurvedischem Wissen ihre Patienten und Patientinnen auf dem Weg in ein grundlegend gesundes Leben begleitet.

Auf der Erfahrung der Ayurveda-Medizin basiert auch der Coretify Stoffwechseltest, den du am Beginn deiner Mitgliedschaft durchlaufen hast. Auf Basis dieses Wissens erhältst du Empfehlungen für dein gesundes Leben v. a. bezüglich Ernährung und Bewegung. Erfahre in diesem Interview somit auch, was Ayurveda neben weiteren bewährten Heilmethoden beitragen kann, um deine Immunabwehr zu stärken und dir ein grundlegend gesundes Leben zu ermöglichen.

Rebekka Heckendorn ist unsere Fachexpertin für Ayurveda. Sie praktiziert Ayurveda-Medizin und ist Fachbereichsleiterin Ayurveda-Medizin an der Heilpraktikerschule Luzern. Zudem ist sie Fachbereichsleiterin, Prüfungsexpertin und Dozentin für Ayurveda-Medizin an der Rosenberg Europäische Akademie für Ayurveda in Birstein, Deutschland, sowie Repräsentantin der Rosenberg Europäischen Akademie für Ayurveda in der Schweiz und Mentorin für Ayurveda Komplementärtherapeuten.

 

 

Beiträge zu fünf weiteren bewährten Behandlungsmethoden findest du ebenfalls im Bereich Heilmethoden. Tipps für deinen gesunden Alltag erhältst du in deinem Wochenplan

Aktuelle Infos zu deinem gesundem Leben und Heilmethoden findest du auch auf unserer Facebook-Seite.

Geschrieben von:

Dr. Christina E. Zech, MBA

Zu den Favoriten hinzufügen

Coretify